Dieses Faultier wird im Netz zum Hit

Nach Rettung

Dieses Faultier wird im Netz zum Hit

Nach seiner Rettungsaktion begeistert das Tier die ganze Welt.

Ungewöhnlicher Einsatz für zwei Polizisten aus Ecuador. Vergangene Wochen sind die beiden Beamten auf einer Schnellstraße unterwegs, als ihnen am Straßenrand etwas Seltsames auffällt. Ein eigenartiger Fellballen scheint an einer Leitplanke zu kleben.

© Comisin de Trnsito del Ecuador

(Quelle: Comisin de Trnsito del Ecuador)

Die Polizisten beschlossen sich das genauer anzuschauen und als sie näher kamen, erkannten sie, was das Fellknäuel eigentlich ist. Ein Faultier hatte sich auf die Straße verirrt und klammerte sich nun ängstlich an die Leitplanke. Dennoch waren alle von dem vermeintlichen Lachen auf seinem Gesicht begeistert.

© Comisin de Trnsito del Ecuador

(Quelle: Comisin de Trnsito del Ecuador)

Die Retter in der Not
Die beiden Polizisten wurden zu Rettern in der Not und verhalfen dem kleinen Dschungeltier in die Freiheit. Zuerst wurde beim Tierarzt allerdings noch gecheckt, ob er sein kleines Abenteuer auch ohne weitere Schäden überstanden hat. Dass er mit dieser Aktion zu einem kleinen Star wurde, dürfte ihn wenig interessieren.

Video wird zum YouTube-Hit

Dass Faultiere gerettet werden müssen, ist keine Seltenheit. Oft verirren sich welche auf Straßen und sitzen dann fest. Im Internet kursieren viele Videos von Faultier-Rettungen. So auch dieses hier, welches bereits über 13 Millionen Klicks auf YouTube hat.

Video zum Thema: Dieses Faultier ist ein Internet-Hit
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten