"Entführung" entpuppte sich als Fesselspiel

Zeugen alarmierten Polizei

"Entführung" entpuppte sich als Fesselspiel

Zeugen sahen eine gefesselte Frau im Kofferraum und alarmierten die Polizei.

Ein kurioser Fehl-Alarm ereignete sich am Donnerstag in Stuttgart: Die Polizei wurde von Zeugen alarmiert, weil diese im Kofferraum eines Autos eine gefesselte Person gesehen hatten. In der Nähe eines Domina-Studios fanden die Beamten schließlich den gesuchten Wagen. Dort trafen sie auch den 54-jährigen Fahrer in weiblicher Begleitung an, berichtet BILD.

Das Missverständnis konnte daraufhin rasch aufgeklärt werden: Die 48-Jährige hatte sich einvernehmlich zum erotischen Spiel von dem Mann fesseln lassen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten