Ex-Frau will seinen Lotto-Gewinn

Streit um Vermögen

Ex-Frau will seinen Lotto-Gewinn

Fast eine Million Euro gewann Hermann N. im Lotto. Aber: Auch seine Ex will abkassieren.

Im November vor fünf Jahren gelang Hermann N. (69), wovon andere ihr Leben lang träumen. Beim deutschen Lotto tippte der ehemalige Kraftfahrer alle sechs Zahlen richtig und gewann unglaubliche 965.232,80 Euro!

Heute fällt Entscheidung vor deutschem Gericht

Lange freuen konnte sich der Deutsche allerdings nicht, denn: Auch seine Ex-Frau, von der er zum Zeitpunkt des Gewinns bereits mehr als acht Jahre getrennt lebte, wollte ihren Anteil am Jackpot haben. Und was für einen.
38 Jahre lang war Anneliese N. mit Hermann N. verheiratet, sie haben gemeinsam drei erwachsene Kinder und waren eben, als der Pensionist reich wurde, immer noch auf dem Papier ein Paar. Per Anwalt klagte sie ein Viertel der Gewinnsumme ein. Immerhin 242.500 Euro!

Die Begründung: Der Scheidungsantrag wurde erst ein Jahr nach dem Lotto-Gewinn zugestellt, dieser muss also im Zugewinnsausgleich berücksichtigt werden.

Heute entscheidet der deutsche Bundesgerichtshof über den Fall.

(mud)

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten