Das sind die neuen Lotto-Millionäre

Fünffach-Jackpot geknackt

Das sind die neuen Lotto-Millionäre

Online-Spieler holte sich zusätzlich zum Sechser auch noch 64.000 Euro.

Der insgesamt sechste Lotto-Fünffach-Jackpot wurde geknackt - und das gleich drei Mal. Ein Oberösterreicher, ein Burgenländer sowie ein win2day-User teilen sich die mehr als neun Millionen Euro - jeder von ihnen erhält 3,1 Millionen.

Der Traunviertler war im neunten von zwölf Quicktipps erfolgreich, der Burgenländer mit dem ersten von sechs ausgefüllten Tipps auf einem Normalschein.

Den Vogel jedoch schoss jener Gewinner ab, der über die Online-Spieleplattform win2day erfolgreich war: Er wählte das System 4/06 und kreuzte dabei nicht nur die "sechs Richtigen", sondern auch noch die Zusatzzahl richtig an. Das bedeutet nicht nur den Gewinn eines Sechsers, sondern - systembedingt - auch noch von zwei Fünfern mit Zusatzzahl, sechs Fünfern, drei Vierern mit Zusatzzahl und drei Vierern. Das sind zusätzlich rund 64.000 Euro - damit beträgt der Gesamtgewinn rund 3,2 Millionen Euro.

Der Traunviertler hat sich bereits bei den Lotterien gemeldet. Die beiden anderen Gewinner ließen bisher noch nichts von sich hören. 




 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten