Falscher Ratko Mladic festgenommen

Belgien

Falscher Ratko Mladic festgenommen

Beim 67-jährigen Mann handelt es sich um einen belgischen Maler.

Eine dem flüchtigen Haaer Angeklagten Ratko Mladic ähnliche Person ist in Belgien festgenommen worden. Dem falschen Mladic war die belgische Polizei aufgrund eines anonymen Telefonanrufes in der Stadt Sint-Truiden auf die Spur gekommen. In Vorbereitung einer raschen Festnahme wurde der 67-jährige Mann daraufhin einige Tage lang von der Polizei observiert.

Er wurde auf der Straße immer wieder von der Polizei angehalten und musste seine Ausweise vorzeigen, bis man ihn in die Polizeistation brachte, berichtete der "falsche Mladic". Erst in der Polizeistation wurde der Irrtum aufgedeckt.

Ganz ohne jeden Kontakt zum Raum Ex-Jugoslawiens ist der pensionierte Maler allerdings nicht. Nach eigenen Angaben hatte er vor 32 Jahren einige Zeit in Kroatien gelebt. Seine Freundin ist eine Serbin und er selbst fährt hie und da ihren Wagen mit einem serbischen Kennzeichen.

Der echte Mladic, der vor dem UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag angeklagt wurde, wird in Serbien vermutet.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten