Flammendes Inferno: Hochhaus ausgebrannt

Horror-Nacht in Dubai

Flammendes Inferno: Hochhaus ausgebrannt

Mit Video: 34-stöckiges Wohnhaus und umliegende Gebäude evakuiert.

Der "Tamweel Tower", ein 34-geschossiges Hochhaus im Süden von Dubai, musste in der Nacht auf Sonntag wegen eines Großbrandes evakuiert werden. Teile des Wohngebäudes brannten völlig aus. Über mögliche Opfer gab es zunächst keine Angaben.

Ebenso war über die Brandursache zunächst nichts bekannt. Das Feuer entstand in den oberen Geschossen des Turms. Durch brennende Trümmerteile entzündeten sich die darunterliegenden Balkone, bis schließlich die gesamte Seite des Gebäudes und sogar geparkte Autos in Flammen standen.

Um 7 Uhr früh (Ortszeit) konnte die Feuerwehr "Brand aus" geben. Über der aus mehreren Wohngebäuden und Geschäften bestehenden Anlage "Jumeirah Lake Towers" im Süden von Dubai stieg Sonntagvormittag grauer Rauch auf.

Brand im Tamweel Tower in Dubai:
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten