Forscher lüften Geheimnis des Erdkerns

Welt

Forscher lüften Geheimnis des Erdkerns

Artikel teilen

Wissenschaftler haben eines der größten Rätsel unserer Zeit gelöst.

Der so genannte Erdkern ist das metallische Innere der Erde.  Obwohl der Erdkern nur ein Sechstel des Volumens ausmacht, trägt er doch ein Drittel zur Masse unseres Planeten bei. Der innere Kern ist dabei der extremste Ort unseres Planeten. Der enorme Druck presst das Eisen so stark zusammen, dass er selbst bei Temperaturen von mehr als 6.000 Grad nicht schmilzt.

Schon seit mehreren Jahren hat man herausgefunden, dass der Erdkern nicht nur aus der bereits bekannten Eisen-Nickel-Mischung besteht. Bisher war aber unbekannt, welches zusätzliche Element enthalten ist.

Ein Team rund um den japanischen Wissenschaftler Eiji Ohtani von der Tohoku Universität hat nun einen Durchbruch erzielt. Die Forscher haben herausgefunden, dass Silizium das mysteriöse dritte Element im Erdkern ist. Mehr als 5% des Gewichts soll dieses Element ausmachen, so Ohtani gegenüber der BBC.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo