Baby Hand

Medizinische Sensation

Frau bekommt Zwillinge von verschiedenen Vätern

DNA-Test beweist: Zwillinge haben verschiedene Väter.

Eine Frau in China hat vor knapp zwei Jahren gesunde Zwillinge auf die Welt gebracht. Da die beiden Babys allerdings gar nicht ähnlich aussehen, forderte nun der vermeintliche Vater der Kinder einen DNA-Test. Das Ergebnis dieser Überprüfung ließ dann selbst Ärzte staunen.
 
Der Test ergab nämlich, dass nur eines der beiden Kinder mit dem vermeintlichen Vater verwandt ist. Eine Verwechslung im Krankenhaus konnte ausgeschlossen werden, da beide Kinder ohne Zweifel dieselbe Mutter haben.  Die einzige Lösung daher: Die Mutter muss innerhalb ihres Zyklus mit zwei Männern geschlafen und somit ihren Ehepartner betrogen haben. 
 

One-Night-Stand

Wie der „Strait Herald“ berichtet, konfrontierte der Mann seine Ehefrau mit dem Ergebnis des DNA-Tests. Diese soll dann schließlich den Seitensprung gestanden haben. Der betrogene Ehemann zog nun die Konsequenzen. Er verließ zusammen mit seinem biologischen Sohn seine Frau verlassen. 
 
Zweieiige Zwillinge entstehen, wenn innerhalb eines Zyklus zwei Eizellen reifen. Zweieiige Zwillinge können daher auch von unterschiedlichem Geschlecht sein. Sie müssen auch nicht im selben Geschlechtsakt befruchtet werden.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten