20161106_66_84181_161106_NE_045_Frau_Tritt_Horrorclown_in_den_Schritt.jpg

Nach Schlägen ins Gesicht

Frau tritt Horror-Clown in den Schritt

Teilen

Der Täter schlug einer Frau ins Gesicht, diese wehrte sich mit Tritten.

Die Angriffe sogenannter Horror-Clowns reißen nicht ab: Am Samstagabend kam es zu einem brutalen Vorfall in Rostock: Ein Horror-Clown schlug einer Frau ins Gesicht. Diese wehrte sich mit gezielten Tritten in den Schritt des Mannes.

Brutale Attacke

Der schwarz bekleidete und mit einer Horrormaske ausgerüstete Täter sei hinter einem Auto hervorgesprungen, habe sein Opfer angeschrien und daraufhin mit der flachen Hand ins Gesicht der Frau geschlagen, berichtet der Focus.

Die 31-Jährige ließ sich dies jedoch nicht gefallen und zielte auf den Genitalbereich des Mannes. Während der Horror-Clown sich vor Schmerzen krümmte, lief sie davon.

Kriminalpolizei ermittelt

Die Frau erlitt durch die Attacke des Mannes eine Schwellung im Gesicht. Die Kriminalpolizei ermittelt deswegen wegen Körperverletzung, der Täter konnte bisher jedoch noch nicht gefunden werden.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.