Gina-Lisa: Einladung ins EU-Parlament

Sexuelle Gewalt

Gina-Lisa: Einladung ins EU-Parlament

Grüner Austro-Parlamentarier Reimon lädt Lohfink zu Veranstaltung.

einer Veranstaltung ins EU-Parlament eingeladen, wie seine Sprecherin gegenüber ÖSTERREICH bestätigte. Das Thema: „Nein heißt Nein“ und sexuelle Gewalt.

Vergewaltigung. Lohfink, die durch ihre Teilnahme bei „Germany’s Next Topmodel“ bekannt wurde, steht derzeit in Hessen vor Gericht, weil sie zwei Männer angeblich fälschlicherweise der Vergewaltigung bezichtigt hatte. Obwohl Lohfink in einem Video deutlich „Nein“ und „Hör auf“ sagt, erkennt die Staatsanwaltschaft die Vergewaltigung nicht an. Experten fordern nun eine dringende Überarbeitung des deutschen Sexual-Strafrechts. Darüber soll Gina-Lisa Lohfink am 12. Juli sprechen.D. Müllejans

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten