Vera Jourova

EU-Kommission

Grünes Licht für Tschechin Jourova

Teilen

Justizausschuss hatte ursprünglich Einwände gegen die Politikerin.

Die designierte tschechische EU-Kommissarin Vera Jourova hat die Hürde im EU-Parlament genommen. Die Benennung von Jourova zur EU-Justizkommissarin sei ohne Abstimmung von vier Ausschüssen des EU-Parlaments gebilligt worden, hieß es am Dienstag in EU-Parlamentskreisen in Brüssel.

Gegen die liberale Politikerin hatte der Justizausschuss ursprünglich Einwände nach ihrer Anhörung im EU-Parlament formuliert. Jourova musste anschließend noch 32 Fragen schriftlich beantworten, etwa zu Übertragung von Unternehmensdaten von der Europäischen Union an die USA, zur Justiz- und zur Konsumentenschutzpolitik.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo