New York Hitze

Wetter

Hitzewelle in New York - Vier Tote

Artikel teilen

Die Temperaturen hatten am Wochenende bis zu 42,7 Grad erreicht.

Durch die jüngste Hitzewelle in New York sind mindestens vier Menschen gestorben. Wie die Gesundheitsbehörden der Metropole an der Ostküste der USA am Montag (Ortszeit) mitteilten, starben die Senioren am Freitag und Samstag, als die Temperaturen auf bis zu 42,7 Grad Celsius angestiegen waren.

Bei den Opfern handle es sich um zwei 81 und 83 Jahre alte Frauen sowie zwei 78 und 88 Jahre alte Männer. Am Montag fielen die Temperaturen wieder auf 27 Grad Celsius.

Die stärksten Bilder des Tages

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo