"House" stimmte für Ende der Haushaltssperre

Shutdown-Showdown

"House" stimmte für Ende der Haushaltssperre

Entwurf müsste noch von den Republikanern dominierten Senat passieren. 

Das US-Repräsentantenhaus hat für ein Ende der Haushaltssperre gestimmt. Ein von den Demokraten am Donnerstag vorgelegter Entwurf wurde mit der neuen demokratischen Mehrheit in der Kongresskammer angenommen.

Um in Kraft zu treten, müsste er jedoch noch den von den Republikanern dominierten Senat passieren.

Zudem hatte US-Präsident Donald Trump dem Entwurf bereits im Vorhinein eine Absage, weil er kein Geld für die von ihm geforderte Mauer an der Grenze zu Mexiko enthält.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten