hund_elefantenkopf

Kuriose Mutation

Hund mit Elefanten-Kopf

Kleiner Vierbeiner aus Argentinien wurde mit Rüssel geboren.

Schock für einen Hundebesitzer in Argentinien: Bei einem Wurf von elf Welpen entdeckte Eduardo Landin ein Exemplar mit einem Rüssel. Zunächst dachte der 35-Jährige der kleine Hund würde gar nicht leben. "Als er sich dann bewegte, habe ich ihn sofort zur Mutter gebracht, damit er etwas Milch trinken kann. Aber sein Rüssel war dabei immer im Weg."

Die kuriose Laune der Natur verbreitete sich sofort wie ein Lauffeuer in der Nachbarschaft. Weil alle Schaulustigen Fotos und Videos machen wollte, brachte Landin das Hündchen in eine Tierklinkik. "Die Ärzte glauben leider nicht, dass er lange überleben wird", so der Hundehalter.

Der vermeintliche Grund für die Mutation könnte der exzessive Einsatz von Insektengift in der argentinischen Landwirtschaft sein.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten