Irans Atomprogramm wird untersucht

Einigung

Irans Atomprogramm wird untersucht

Laut IAEA-Chef sind nur "kleine Meininungsverschiedenheiten" zu klären.

Die Internationale Atomenergie-Organisation IAEA (IAEO) und der Iran haben sich auf eine Untersuchung des umstrittenen Atomprogramms geeinigt. Eine entsprechende Vereinbarung solle bald unterzeichnet werden, sagte IAEA-Chef Yukiya Amano nach seiner Rückkehr aus Teheran am Dienstag in Wien. Einige kleinere Meinungsverschiedenheiten müssten allerdings noch geklärt werden.

Amano war am Montag zu Gesprächen in Teheran gewesen und hatte sich mit dem iranischen Atom-Chefunterhändler Said Jalili getroffen. Das Gespräch diente als Vorstufe zur großen Verhandlungsrunde der fünf ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrates und Deutschlands mit dem Iran am Mittwoch in Bagdad.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten