ISIS-Fans lachen über Enthauptungsvideos

Makaber

ISIS-Fans lachen über Enthauptungsvideos

Der Notstandshilfeempfänger und der Busfahrer amüsieren sich prächtig.

Zwei Londoner Anhänger der brutalen Terror-Miliz ISIS sind gefilmt worden, wie sie sich lachend Hinrichtungsvideos ansehen und sich dabei prächtig amüsieren. Notstandshilfeempfänger Mohammed Shamsuddin und Busfahrer Abu Haleema kichern fröhlich, während auf ihrem Bildschirm einige Geisel getötet werden - das alles zeigt eine TV-Doku von Channel 4.

Haleema ist der neue Chef der ISIS-Anhänger in London. Sein Vorgänger Abu Rumaysah soll der neueste britische ISIS-Killer Jihad Sid sein, der allein in diesem Monat fünf Menschen exekutiert haben soll. Seine beiden Gefolgsleute, die in ganz England nach neuen Mitstreitern suchen, wollen die Organisation in seinem Geiste weiterführen. Shamsuddin gibt immerhin zu, dass hingerichtet zu werden eine furchtbare Art zu sterben sei.

Rumaysah, der seit rund zwei Jahren im Jihad sein Unwesen treibt, hatte erklärt, dass nur Moslems die Macht über Großbritannien haben dürften.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten