ISIS schockt mit neuem Hinrichtungs-Video

Barbarisch

ISIS schockt mit neuem Hinrichtungs-Video

Jihadisten Gefangenen wurde Sprengstoff um den Hals gelegt.

Die Terror-Miliz ISIS geht weiterhin äußerst brutal mit Gegnern um. In ihrem neuesten Propagandavideo sieht man wie mehrere vermeintliche Spione brutal hingerichtet werden. In den charakteristischen orangen Overalls müssen die Opfer vor die Kamera treten.

ISIS-Kämpfer legen dann Sprengstoff um den Hals der Spione. In der nächsten Szene sieht man wie die Jihadisten dann den Zünder betätigen und die Opfer in die Luft sprengen. Die vermeintlichen Spione müssen einen qualvollen Tod erleiden.  

ISIS versucht mit dieser Brutalität weiterhin Stärke zu demonstrieren. Militärisch geriet die Miliz zuletzt allerdings arg in Bedrängnis. So mussten die Jihadisten in den letzten Monaten im Irak und in Syrien rund ein Fünftel ihres Gebietes aufgeben. Zudem gingen auch die Öleinnahmen merklich zurück, ISIS muss daher mit Geldsorgen kämpfen. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten