Junge Österreicherin in Kalifornien totgefahren

Fahrerflucht

Junge Österreicherin in Kalifornien totgefahren

Artikel teilen

26-jährige wurde angefahren und getötet - Lenker beging Fahrerflucht.

Eine 26 Jahre alte Österreicherin ist in der Nacht auf Montag bei einem Unfall mit Fahrerflucht im US-Bundesstaat Kalifornien getötet worden. Die Urlauberin wurde kurz nach 2.30 Uhr in Santa Cruz in bewohntem Gebiet auf einer Fahrbahn liegend gefunden, berichteten lokale Online-Medien am Dienstagabend (Ortszeit). Die Frau wurde an Ort und Stelle für tot erklärt, ihre Identität war zunächst unklar.

Ermittlungen ergaben, dass die Frau Opfer einer Kollision mit einem Fahrzeug wurde, dessen Lenker davon fuhr. Außerdem wurde die Frau als 26-jährige Österreicherin identifiziert, die mit ihrem Mann in der Region auf Urlaub war. Die Polizei suchte nach Aufnahmen aus Überwachungskameras sowie nach Zeugen, die den Unfall gesehen haben könnten.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo