Krawall beim Karneval in Brasilien

Schlägerei statt Samba

Krawall beim Karneval in Brasilien

 Schlägerei statt Samba - Molotowcocktail auf Motivwagen geworfen.

Bei der offiziellen Vergabe der Punkte für die Sambaschulen im brasilianischen Sao Paulo ist es am Dienstag zu Tumulten gekommen. Ein Mann drängte sich während der Karnevalveranstaltung im Sambodromo in den für Juroren reservierten Bereich, nahm die Umschläge mit der Jurywertung an sich und zerriss sie. Zugleich ging auf dem Gelände einer der riesigen Motivwagen in Flammen auf. Laut Feuerwehr hatte jemand einen Molotowcocktail geworfen.



Zum Zeitpunkt des Vorfalls lag die Sambaschule Mocidade Alegre nach Punkten in Führung. Der Club machte die Konkurrenten für die Tumulte verantwortlich, die nicht verlieren könnten und dem Karneval schweren Schaden zufügten. In Sao Paulo wird der Gewinner des Defilees nun vermutlich erst am Mittwoch verkündet, wie es auch in Rio der Fall ist.

Diashow: So heiß feiert Rio den Karneval

So heiß feiert Rio den Karneval

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten