Crime-Scene

Bluttat in Tacoma

Lehrerin an US-Volksschule erschossen

Teilen

Der Schütze wurde später von der Polizei erschossen.

An einer Volksschule im US-Bundesstaat Washington ist eine Lehrerin erschossen worden. Die Bluttat ereignete sich nach Angaben der Behörden am Morgen vor Eintreffen der Schüler an der Birney-Grundschule in Tacoma.

Fernsehberichten zufolge wurde der Schütze, ein Bekannter des Opfers, später von der Polizei erschossen. Der Unterricht für die etwa 400 Kinder fiel aus.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo