Lehrerin entjungfert 14-Jährigen: Das ist ihre Strafe

Sex-Skandal

Lehrerin entjungfert 14-Jährigen: Das ist ihre Strafe

26-Jährige verabredete sich in einem Hotel zum Sex-Date.

Erneut sorgt ein Sex-Skandal an einer Schule für Schlagzeilen. Yaira Taanies C. aus San Lorenzo auf Puerto Rico soll Sex mit einem erst 14-jährigen Schüler gehabt haben. Nun wurde sie dafür zu 10 Jahren Haft verurteilt.

Die 26-Jährige unterrichtete Englisch an der örtlichen Highschool. Dort kam sie dem minderjährigen Schüler näher, schließlich verabredete man sich zu einem Date. Im Hotel soll die Lehrerin den 14-Jährigen dann entjungfert haben. Nach dem Sex machte sie ihm dann auch noch teure Geschenke.

Schließlich flog die Affäre aber auf. Yaira Taanies C. verlor ihren Job und wurde festgenommen. Ein Gericht verurteilte die 26-Jährige nun zu 10 Jahren Gefängnis.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten