Leiche der Mutter im Tiefkühler aufbewahrt

Mehr als ein Jahr

Leiche der Mutter im Tiefkühler aufbewahrt

Der Sohn der 90-jährig Verstorbenen wollte weiter die Pension beziehen.

Ein Mann aus dem zentralserbischen Cacak hat die Leiche seiner 90-jährigen Mutter mehr als ein Jahr lang in einer Tiefkühltruhe aufbewahrt, um ihre Pension weiter beziehen zu können. Laut Belgrader Medienberichten vom Mittwoch wurde die Tote entdeckt, nachdem ihre Verwandten von Nachbarn über ihre längere Abwesenheit alarmiert worden waren.

Die Polizei wurde eingeschaltet und schließlich die Leiche im Tiefkühler gefunden. Die Frau war laut Obduktionsergebnis eines natürlichen Todes gestorben. Ihr Sohn wurde nach der Einvernahme auf freien Fuß gesetzt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten