Mädchen (8) stirbt bei Motorsport-Rennen

Tödlicher Unfall

Mädchen (8) stirbt bei Motorsport-Rennen

Mädchen raste mit Rennwagen gegen eine Betonmauer.

In Australien ist ein achtjähriges Mädchen bei einem Motorsport-Rennen ums Leben gekommen. Anita Board raste bei einem Testrennen in der Stadt Perth in ihrem Dragster-Wagen "Pony Power" gegen eine Betonmauer, wie die Polizei am Montag mitteilte. Bei dem Unglück am Sonntag, drei Tage nach ihrem achten Geburtstag, wurde sie demnach schwer verletzt und starb später im Krankenhaus.

Die Polizei erklärte, die Unfallursache werde untersucht. Der Vater des Mädchens, Ian, schrieb auf Facebook: "Mein Herz ist in tausend Teile zerbrochen".
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten