Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Heldenhaftes Video

Mann schlägt bewaffnete Räuber in die Flucht

Dieser Hausbesitzer stellte sich den bewaffneten Eindringlingen in den Weg.

Es sind schockierende Aufnahmen, die eine Überwachungskamera in einem Haus im englischen Bamford in der Nähe von Manchester aufnahm. Vier maskierte und bewaffnete Männer wollen das Haus von Asif Ali und seiner Familie ausrauben. Dabei haben sie aber nicht mit dem Widerstand des Eigentümers gerechnet.
 

Räuber in die Flucht geschlagen

Im Video sieht man, wie sich der 35-Jährige den Räubern in den Weg stellt und sich mit seinen Fäusten gegen die Eindringlinge wehrt. Schließlich gelingt es dem Hausbesitzer, die Räuber mit zwei Küchenmessern in die Flucht zu schlagen. Asifs Frau hat währenddessen im Obergeschoss geschlafen.
 
Asif Ali erzählt später der britischen „Daily Mail“. „Ich führte gerade ein Telefonat, als ich plötzlich die Hunde laut bellen hörte. Ich ging nachsehen, was los war, und da stand jemand, von Kopf bis Fuß in Schwarz gekleidet. Er hat mich geschlagen und wir haben angefangen zu kämpfen. Ich wusste nicht, was ich tat. Es war reiner Instinkt.“ 


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten