Ivanov_Gjorge

Präsidentenwahl

Mazedonien: Amts- Inhaber gewinnt Wahl

52 Prozent für Favoriten Gjorge Ivanov.

In Mazedonien hat das amtierende Staatsoberhaupt Gjorge Ivanov die Präsidentenwahl für sich entschieden. Nach Auszählung von 80 Prozent der Stimmen kam Ivanov als Kandidat der rechtskonservativen Regierung auf 52 Prozent, wie die staatliche Wahlkommission am Sonntagabend in Skopje berichtete.

Der sozialdemokratische Kandidat Stevo Pendarovski musste sich demnach mit knapp 37 Prozent der Stimmen und dem zweiten Platz begnügen.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten