Neue Spur zu IS-Anführer Baghdadi

Rätsel gelöst?

Neue Spur zu IS-Anführer Baghdadi

Al-Bagdadi soll sich mit kleiner Gruppe entlang dieses Grenzgebietes bewegen. 

Der Anführer der Jihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) befindet sich nach Angaben eines irakischen Geheimdienstmitarbeiters in Syrien. Abu Bakr al-Baghdadi bewege sich mit einer kleinen Gruppe Männer "sehr diskret" entlang der Grenze zum Irak, erklärte am Mittwoch ein hochrangiges Mitglied des irakischen Geheimdienstes.

Der IS-Anführer werde von "vier oder fünf Personen" begleitet, darunter sein Sohn und sein Schwiegersohn.

Jihadistenmiliz IS kontrolliert Wüstengebiet in Syrien 

Die Jihadistenmiliz IS kontrolliert noch ein Wüstengebiet im Westen Syriens. Doch die Schlinge um al-Baghdadi ziehe sich immer enger, sagte der irakische Geheimdienstvertreter. Der Führer des zuletzt stark geschrumpften "Kalifats" gilt als meist gesuchter Mann der Welt. Die USA haben eine Belohnung von 25 Millionen Dollar (21 Millionen Euro) auf seinen Kopf ausgesetzt.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten