Papst warnt Nonne: 'Nicht beißen'

Nack Eklat im Vatikan

Papst warnt Nonne: 'Nicht beißen'

Franziskus konnte nach dem Silvester-Eklat bereits wieder scherzen.

Der Papst, der zu Silvester mit einer Gläubigen die Geduld verloren und ihr einen Klaps auf die Hand gegeben hatte, hat vor der Generalaudienz am Mittwoch mit einer afrikanischen Klosterfrau gescherzt, die ihm enthusiastisch zugewinkt hatte. "Ich habe Angst, Sie beißen! Ich umarme Sie, doch Sie dürfen mich nicht beißen", scherzte der Papst. Danach umarmte er die Ordensschwester herzlich.
 
Bei einem Bad in der Menge am Silvesterabend auf dem Petersplatz in Rom zerrte eine Gläubige derart energisch am Arm von Papst Franziskus, dass der Papst um sich zu lösen entschlossen auf die Hand der Frau klopfte.
 
Die Bilder und Videos vom päpstlichen "Geduldsverlust", für den sich Franziskus beim Angelus-Gebet zu Neujahr öffentlich entschuldigte, wurden in Online-Netzwerken bereits Hunderttausende Male angesehen. Im Internet kursieren Scherze über den Papst, dem der Geduldsfaden riss.
 
Video zum Thema: Empörter Papst haut Frau auf die Finger
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten