Patient spielt während Hirn-OP Gitarre

Unglaublich

Patient spielt während Hirn-OP Gitarre

Das Krankenhaus twitterte während der OP sensationelle Fotos.

Mediziner von einem Krankenhaus in Los Angeles haben Unglaubliches vollbracht: Fotos zeigen wie ein Patient, während einer Operation am Gehirn Gitarre spielte. Brad Carter (39), ein Parkinson-Patient, wurde ein Schrittmacher ins Gehirn eingepflanzt.

Diashow: Patient spielt während Hirn-OP Gitarre

Patient spielt während Hirn-OP Gitarre

×

    Bei der Operation wurde ein Teil des Gehirns stimuliert und dann der Schrittmacher eingepflanzt. Während der OP wurde Carter geweckt und gebeten Gitarre zu spielen, damit die Ärzte die richtige Position für die Elektroden finden konnten. Ein Video zeigt die unglaubliche Szene. Zur Kamera gerichtet meinte Carter: "Ich bin sehr aufgeregt, so Gitarre zu spielen."

    Das Krankenhaus erklärte, dass man die OP live twitterte, um künftigen Patienten die Angst davor zu nehmen.

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten