Los Angeles

Playmate Cassandra Lynn Hensley ist tot

Artikel teilen

Die 34-Jährige lag leblos in der Badewanne. Jede Hilfe kam zu spät.

Das ehemalige Playmate Cassandra Lynn Hensley wurde leblos in der Badewanne in ihrem Haus in Los Angeles gefunden, so die US-Promi-Seite tmz.com. Dem Bericht zufolge fand eine Freundin den Leichnam der 34-Jährigen. Als die Rettungskräfte eintrafen, konnten sie nicht mehr helfen. Die Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Ein Selbstmord wird derzeit nicht ausgeschlossen. Ersten Erkenntnissen zufolge könnte eine Überdosis die Todesursache sein. Die Ermittlungen laufen derzeit auf Hochtouren.

Cassandra Lynn: Ihre besten Bilder

Ihr Spitzname lautete "Schmetterling" - sie hatte fünf Tattoos. In den letzten Monaten arbeitete sie als Event-Hostesse. Ihr ganzer Stolz war ein Motorrad. Auf Facebook postete sie untenstehendes Foto. Cassandra war "Miss February 2006" im Playboy-Magazin.

© Facebook/Cassandra Lynn Hensley
Playmate Cassandra Lynn Hensley ist tot

(c) Facebook

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo