Polizist erschoss zehn Kollegen

Afghanistan

Polizist erschoss zehn Kollegen

Der Täter hatte Verbindungen zu den Taliban.

Ein afghanischer Polizist hat in der zentralafghanischen Provinz Uruzgan zehn seiner Kollegen zuerst "mit Drogen bewusstlos gemacht", dann erschossen. Das teilte am Dienstag der Sprecher des Gouverneurs der Provinz, Dost Mohammad Nayab, mit.

Verdächtiger ist abgängig
Der Polizist habe seine Kollegen in der Nacht in einem Polizeiposten im Bezirk Chenartu getötet. Er habe "Beziehungen zu den Taliban" gehabt. Der Verdächtige werde nun gesucht, sagt Najab. Ein Polizeikonvoi sei ebenfalls von Taliban angegriffen worden. Es habe aber keine Verletzte gegeben.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten