Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Duell von Reporterin Kelly mit Kremlchef

Putin im US-TV: "Es gibt keine Trump-Akte"

Russen-Präsident Putin streitet in Interview mit Star-Reporterin Megyn Kelly alles ab.

Hat sich Russland in die US-Wahlen eingemischt? Und Infos über US-Präsident Donald Trump gesammelt? Das waren die brisantesten Fragen beim großen NBC-Interview mit dem russischen Präsidenten.

Putin hart

Putin parierte jedoch aalglatt alle unbequemen Fragen, NBC-Reporterin Megyn Kelly hielt in dem angespannten Interview dagegen. Auf die Vorwürfe der Wahlmanipulation konterte Putin, dass die USA selbst bei jeder Wahl in jedem Staat der Welt ihre Finger im Spiel hätten. Putin: „Es würde keinen Sinn machen, sich da einzumischen.“ Er bestritt auch, dass Geheimdienste mögliche Infos über Trump gesammelt hätten: „Es gibt viele Amerikaner, die uns besuchen, wir überwachen niemanden …“



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten