Putin will Merkel zu Fall bringen

Geheimdienst warnt

Putin will Merkel zu Fall bringen

Russland arbeitet gezielt an der Destabilisierung Deutschlands.

Es sind brisante Informationen, die der deutsche Bundesnachrichtendienst BND sicherstellen konnte. Wie die Bild-Zeitung berichtet, informierte der Geheimdienst die Mitglieder des Parlamentarischen Kontrollgremiums darüber, dass Russland gezielte Aktionen zur Destabilisierung Deutschland verfolge.

Deutschlandrussen
Laut den Geheimdienst-Chefs würden vor allem die rund zwei Millionen Deutschlandrussen – das sind ethnische Russen, die in Deutschland leben – eine Gefahr darstellen. Moskau soll diese Gruppe anstiften, Demonstrationen abzuhalten und somit Stimmung gegen die deutsche Regierung zu machen. Solche Aufmärsche seien lange Zeit geplant und keineswegs spontan.

Medien-Propaganda
Der Geheimdienst erklärt weiter, dass der Kreml weiterhin in den Medien Stimmungsmache gegen Merkel und ihre Regierung betreibt. Deutschland wird dabei bewusst, auch mit Falschmeldungen, diskreditiert. So wurden beispielsweise Interviews mit Deutschlandrussen geführt, die angeblich zurückgekehrt sind, da es in Deutschland wegen der Flüchtlingskrise nicht mehr sicher sei.

Das Verhältnis zwischen Putin und Merkel ist schon längere Zeit angespannt. Kreml-Insider vermuten jetzt, dass Putin Merkel stürzen möchte, als Rache für die westlichen Sanktionen.

VIDEO: in der EU steht Merkel wegen der Flüchtlingsfrage immer isolierter da

Video zum Thema: Österreich: die Grenzen bleiben dicht
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen


 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten