welt

Rayshard Brooks kam gerade vom 8. Geburtstag seiner Tochter

Artikel teilen

Die Body-Cams zeigen, wie die Situation in Atlanta eskalierte.

Abermals geriet eine Festnahme eines Schwarzen völlig außer Kontrolle. Wie berichtet, widersetzte sich der offensichtlich betrunkene Rayshard Brooks vor einem Lokal in Atlanta der Festnahme, nahm einem Polizisten den Elektroschocker weg und rannte davon. Als Brooks sich umdrehte und den Taser auf den Polizisten richtete, zog dieser seine Dienstwaffe und drückte ab. Der 27-Jährige starb im Krankenhaus.

© AFP
Rayshard Brooks kam gerade vom 8. Geburtstag seiner Tochter

So eskalierte die Situation

Wie jetzt bekannt wurde, kam Brooks gerade von der Geburtstagsfeier seiner 8-jährigen Tochter. Wie die Videos zeigen, wirkt er zuerst völlig friedlich. „Ich möchte nicht gegen das Gesetz verstoßen. Das Haus meiner Schwester ist hier um die Ecke.“ Er bietet an, das Auto stehen zu lassen und zu Fuß nach Hause zu gehen. „Ja, ich hatte ein paar Drinks“.

Die Beamten bleiben aber hart. „Sie sind zu betrunken, um Auto zu fahren“, so Polizist Garrett Rolfe, bevor er ihm die Handschellen anlegt. Brooks beginnt sich zu wehren, es kommt zur Eskalation. Der Afroamerikaner schlägt die Beamten, diese warnen ihn: „Hör auf zu kämpfen. Du wirst sonst getasert“. 
 
© AFP
Rayshard Brooks kam gerade vom 8. Geburtstag seiner Tochter
  Garrett Rolfe gab die tödlichen Schüsse ab
 
Die Situation eskaliert aber weiter. Brooks rennt mit dem Elektroschocker weg und zielt dann damit auf die Polizisten. Garrett Rolfe feuert daraufhin mit der Waffe auf den Afroamerikaner.
 

Restaurant abgefackelt, Tausende auf der Straße

Anklage. Wie schon im Fall Floyd wurde der dramatische Zwischenfall mit Handykameras gefilmt. Der Tod des jungen Schwarzen löste Massenproteste aus. Das Lokal, vor dem Brooks erschossen wurde, brannte. Tausende gingen wieder auf die Straße.

© AFP
Rayshard Brooks kam gerade vom 8. Geburtstag seiner Tochter

Atlantas Polizeichefin Erika Shields trat zurück. Polizist Garrett Rolfe, der Todesschütze, wurde aus dem Dienst entlassen. Atlantas Bürgermeisterin Keisha Bottoms sagte: "Ich glaube nicht, dass dies eine gerechtfertigte Anwendung von Gewalt war."

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo