Uno Karten neu

Kultgame

Sensation: Uno stellt neue Karten vor

Artikel teilen

UNO stellt eine neue Version des beliebten Kartenspiels vor.  

Das spiel wurde 1969 von Merle Robbins erfunden und ist seither weltweit eines der beliebtesten Kartenspiele. Wer als erstes alle seine Karten losgeworden ist, gewinnt das Spiel. Die Spielkarten haben sich über die Jahre kaum verändert. Doch nun soll eine Neuerung kommen. Und zwar stellte UNO im Jänner 2022 das neue "UNO ALL WILD"- Spiel vor.

Die neuen "UNO ALL WILD" Karten

So gibt es nun zum Beispiel eine Karte, die den Tausch des Blattes mit dem eines anderen Spielers erzwingt.  Eine weitere neue Karte ist die "Wild Target Two" Karte. Wie der Name schon sagt, muss ein Mitspieler zwei Karten ziehen. Anders als beim Klassischen Uno-Game kann man sich hier allerdings sein Opfer aussuchen. Der gewählte Spieler verliert dabei nicht seinen Zug und kann somit normal weiter spielen. Neben einzelnen anderen Neuerungen kann man nun auch zwei, statt nur einen Spieler überspringen. Die neuen Karten findet ihr HIER im Überblick.
  

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo