Amanda

25 Jahre Haft drohen

Sex-Lehrerin dreht Porno mit Schüler

Teilen

Die 22-jährige Schönheit soll einen 17-jährigen Schüler verführt haben.

Amanda E. (22) aus Racine (Wisconsine/ USA) drohen 25 Jahre Haft, weil sie einen 17-jährigen Schüler verführt und ein Sex-Video davon gemacht haben soll. Ihr droht unter anderem eine Verurteilung wegen Kinder-Pornographie.

Das Video, das im März aufgenommen wurde, wurde zwar inzwischen gelöscht, die Polizei konnte Inhalte aber wiederherstellen. So konnten Sie Amanda und den Schüler identifizieren. Die beamten vermuten sogar, dass der Schüler eine Weile bei der Lehrerin wohnte.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo