Weltrekord-Bodybuilder wird zur Frau

Verwandlung

Weltrekord-Bodybuilder wird zur Frau

Bodybuilder Matt "Kroc" Kroczaleski (42) nennt sich Janae Marie Kroc.

Mit einem kurzen Statement auf Facebook verblüffte US-Gewichtheber und Bodybuilder Matt "Kroc" Kroczaleski (42) die Sportwelt. Der muskelbepackte Mann und Weltrekordler ist seit Dienstag eine Frau und nennt sich Janae Marie Kroc.

Kroc, die bei einer Körpergröße von 1,75 Metern stattliche 116 Kilogramm auf die Waage bringt, postete auf ihrer Facebook-Seite ein Statement: "Zuletzt gab es eine Unmenge Gerüchte und Fragen zu meiner Person. Um damit Schluss zu machen: Ja, ich bin Transgender."

Der dreifache Vater erklärt, dass er eigentlich mit seiner Enthüllung warten wollte, bis seine Söhne mit der High School fertig wären. Doch nun wolle sie reinen Tisch machen. "Ich musste damit mein ganzes bisheriges Leben zurechtkommen - und das war extrem schwierig für mich."

Sie habe, so lange sie konnte, "mit aller Macht" dagegen angekämpft sagt die ehemalige US-Elitesoldatin. Doch nun habe sie einen Punkt erreicht, an dem msie sich akzeptieren könne und stolz auf sich sei - "auch wenn das viele nicht verstehen können", schreibt Kroc.

Kroc beschreibt sich selbst als "Transgender/genderfluid Alpha male/girly girl" und als "lesbisch in einem männlichen Körper." Zusatz: "Derzeit Single."

© Instagram
Weltrekord-Bodybuilder wird zur Frau

Kroc hält seit 2009 den (Männer-)Weltrekord in der Klasse unter 100 Kilogramm Körpergewicht: Kniebeugen mit 455, Bankdrücken mit 334,75 und Kreuzheben mit 367,42 Kilogramm.

© Instagram
Weltrekord-Bodybuilder wird zur Frau

Bei Transgender-Menschen geht es um die Identität und die Abweichung von klassischen Geschlechterrollen. Sie fühlen sich nicht ausreichend von der Rolle beschrieben, die ihnen wegen äußerer Geschlechtsmerkmale bei der Erziehung zugewiesen wurde. Eine Operation zur Geschlechtsänderung ist möglich; aber natürlich kein Muss.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten