Syrien; Homs

Syrien

Letzte Rebellen verlassen Altstadt von Homs

Verlassen der Altstadt entspricht Vereinbarung mit Assad-Regime.

Die letzten syrischen Rebellen haben die vormals belagerte Altstadt von Homs verlassen. Das berichteten Oppositionsmedien am Donnerstag unter Berufung auf Aktivisten in der Provinz Homs.

Teil der Vereinbarung der Rebellen mit dem Regime, die sicheres Geleit für mehr als 1.000 Kämpfer und Zivilisten aus dem stark zerstörten Viertel vorsieht, war die Freilassung von rund 70 Soldaten der syrischen Armee und verschleppten Zivilisten, die der Religionsgemeinschaft der Alawiten angehören, zu der auch Staatschef Bashar al-Assad zählt

Die Rebellenarmee Islamische Front veröffentlichte am Donnerstag ein Video, das ihren Angaben zufolge einige der gefangenen Soldaten zeigt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten