Polizei stürmt Gebäude mit Geiseln

Terror in Barcelona

Polizei stürmt Gebäude mit Geiseln

Kurz zuvor ist ein Van in eine Menschenmenge gerast: mehrere Tote.

Bei einem Zwischenfall mit einem Kleintransporter in der Innenstadt von Barcelona hat es Medienberichten zufolge am Donnerstag zwei Tote gegeben. Die Behörden hatten mitgeteilt, das Fahrzeug sei in eine Menschenmenge gerast. Die Polizei bestätigte, dass es sich um einen Terrorakt gehandelt habe. Der Vorfall ereignete sich auf der Fußgängerzone Rambla, in der auch zahlreiche Touristen unterwegs sind.
 
Medienberichten zufolge drangen Bewaffnete nach dem Vorfall in ein Restaurant ein und nahmen Geiseln. Ein Twitter-Video soll zeigen, wie die Polizei das Lokal gestürmt hat.
 
 
Auf einem Marktplatz seien Schüsse zu hören gewesen, meldete die Zeitung "El Periodico".
 
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten