Polizeiliches Absperrband

Welt

Vier Tote bei Brandlegung und Schießerei in Houston

Artikel teilen

Der Täter wurde von der Polizei erschossen.

Houston (Texas). Ein Mann hat in Houston im US-Staat Texas ein Gebäude in Brand gesteckt und dann auf flüchtende Bewohner geschossen, bevor er von der Polizei getötet wurde. Insgesamt gab es vier Tote, darunter der Angreifer. Laut Polizeiangaben wohnte der Mann vermutlich in dem Gebäude, hatte aber kürzlich einen Räumungsbescheid erhalten.

Mehr dazu in Kürze ... 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo