Qantas Airways

Video: Triebwerk explodiert in der Luft

Kurz nach dem Start in San Francisco sprühten Funken aus dem Triebwerk.

Drama an Bord einer Boeing 747-400 der Qantas Airways: 45 Minuten nach dem Start in San Francisco in Richtung Sydney explodierte ein Triebwerk des Flugzeugs. Trümmerstücke hatten ein Loch in das Triebwerksgehäuse geschlagen.

An Bord waren 230 Passagiere. Einer von ihnen zückte sein Handy und filmte das funkensprühende Triebwerk.

"Ich hörte einen Knall und dann schmierte das Flugzeug nach links ab", schilderte ein Passagier dem TV-Sender "KTVU TV" die Situation. Der Pilot drehte sofort um und landete sicher in San Francisco. Es wurde niemand verletzt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten