2 Massaker schocken USA

Biden verschärft Waffengesetze

2 Massaker schocken USA

Präsident Biden will gegen den Waffenwahn vorgehen – das Morden geht aber weiter. 

Eingeschränkt soll durch Joe Bidens Exekutivverordnungen vorerst die Verbreitung sogenannter Geisterwaffen ohne Seriennummer werden. Doch die Amokläufe gehen weiter – zwei an einem Tag:

Ein Schütze eröffnete in einer Firma in Bryan (Texas) das Feuer (ein Toter, fünf Verletzte). Davor hatte Ex-Football-Spieler Phillip Adams fünf Menschen getötet, bevor er sich selbst richtete. Unter den Opfern war Dr. Robert Lesslie, der ihn behandelte.

Es starben auch dessen Frau, zwei Enkelkinder (5, 8) und ein Arbeiter. Adams rastete aus, als ihm der Arzt keine Schmerzmittel mehr verschreiben wollte.(bah) 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten