Beim Flirt fast Arm abgerissen

Australien

Beim Flirt fast Arm abgerissen

Ein 20-Jähriger wollte zwei Mädchen vom Auto aus zuwinken. Ein vorbeifahrender Wagen riss seinen Arm mit.

Ein harmloser Flirt ist für einen jungen Australier zum Horrortrip geworden. Der 20-Jährige sah zwei junge Mädchen in einer Autowaschanlage in Perth in Westaustralien und wollte den beiden aus dem Auto zuwinken. In dem Moment kam ein Wagen aus entgegengesetzter Richtung und riss ihm fast den Arm ab, berichteten australische Medien.

Amputation doch nicht erforderlich
Die Ärzte versuchten am Montag, den Arm zu retten. "Er ist gerade operiert worden, ist ist alles gut verlaufen und er ist in stabilem Zustand", sagte eine Sprecherin des Krankenhauses. Nähere Angaben wollte sie aufgrund der ärztlichen Schweigepflicht nicht machen. Die Ärzte hatten eine Amputation zunächst nicht ausgeschlossen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten