Lenkrad

Video im Internet

Dänen schraubten bei Tempo 100 Lenkrad ab

Die Polizei konnten den Fahrer dank des Videos ohne Probleme ausfindig machen. Nun droht eine Haftstrafe wegen Gefährdung von Menschenleben.

Junge dänische Autofahrer haben bei Tempo 100 das Lenkrad ihres Wagens abgeschraubt und Filmaufnahmen der Aktion ins Internet gestellt. Wie die deutschsprachige Zeitung "Der Nordschleswiger" (Apenrade) am Donnerstag berichtete, machte die Polizei den 20 Jahre alten Fahrer ohne Probleme ausfindig. In dem Internetstreifen war auch das Autokennzeichen leicht zu identifizieren.

Der Verantwortliche für die Aktion bei Tinglev nahe der deutsch-dänischen Grenze muss nach Angaben der Polizei möglicherweise mit einer Haftstrafe wegen Gefährdung von Menschenleben rechnen. Der junge Mann sei geständig und reuig, sagte ein Polizeisprecher. Auf dem Videostreifen im Internet ist zu sehen, wie das Auto unter lautem Gelächter der Insassen ohne Lenkrad entgegenkommende Wagen sowie geparkte Autos und Fußgänger passiert, während der Tacho eine Geschwindigkeit von 100 Kilometer pro Stunde anzeigt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten