wandern_apa

Südtirol

Deutscher stürzt 150 Meter in den Tod

Teilen

Der Wanderer hatte offenbar das Gleichgewicht verloren.

Bei einer Wanderung vom Hochmutter zur Leiter Alm bei Meran in Südtirol ist am Mittwoch ein 55-jähriger Deutscher 150 Meter in den Tod gestürzt. Nach Angaben der Bergrettung dürfte der Urlauber das Gleichgewicht verloren haben.

Der Deutsche war mit Familienabgehörigen am Hans-Frieden-Weg unterwegs. Die alarmierten Bergretter konnten nicht mehr helfen. Gemeinsam mit einem Notarzthubschrauber wurde die Leiche geborgen und ins Tal geflogen.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo