Eltern prügeln Tochter (25) zu Tode

Bei "Geister-Austreibung"

Eltern prügeln Tochter (25) zu Tode

Russisches Paar wollte die 25-Jährige von "bösen Geistern" befreien.

Wie die Ermittler der Staatsanwaltschaft in Woronesch südlich von Moskau am Donnerstag mitteilten, flößten Mutter und Vater der jungen Frau am Tag des russisch-orthodoxen Weihnachtsfests vor einer Woche zunächst Weihwasser ein und malträtierten sie dann mit Faustschlägen und Tritten.

Die zahlreichen Verletzungen hätten schließlich zum Tod der 25-Jährigen geführt. Die Eltern wurden wegen Körperverletzung mit Todesfolge festgenommen und sollen psychologisch untersucht werden.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten