petersdom_apa

Beicht-Abnahme

Falscher Priester im Petersdom

Ein falscher Priester hat versucht, im Petersdom in Rom die Beichte abzunehmen.

Der Mann sei geschnappt worden, als er sich gerade in einem Beichtstuhl einrichten wollte, berichtete der Richter des Vatikan, Gianluigi Marrone, der Zeitung "Osservatore Romano" vom Samstag. "Er trug ein Priestergewand, aber der Expertenblick unseres Personals brauchte nicht lange, um das komische Verhalten zu bemerken."

Die Papiere des Mannes seien offenbar in Ordnung gewesen. Doch eine Nachfrage bei der italienischen Polizei habe ergeben, dass der Mann denselben Trick schon woanders versucht habe. Der Vorfall liege "schon eine Weile" zurück, fügte Marrone hinzu.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten