Bordell Nackter

Wegen Razzia

Freier flüchtet nackt aus Bordell

Artikel teilen

Ein chinesischer Freier flüchtete vor der Sitten-Polizei.

Die Anti-Prostitutionsgesetze in China sind streng. Einem Freier in Changchun blieb also nichts anderes übrig, als sich vor einer Razzia im Bordell aus dem Staub zu machen, berichtet chinasmack.com.

Der Mann hatte nicht einmal mehr die Zeit, seine Kleider zu suchen. Nackt hechtete er über das Dach eines Wohnhauses. Schließlich kletterte er an einem Rohr herunter. Kurz darauf folgten dem Freier auch noch zwei spärlichst bekleidete Frauen.   

Ob die Flucht geglückt ist, berichtet das chinesische Nachrichtenportal nicht.

Freier flüchtet nackt aus Bordell

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo