polizei_belgien

Razzia

Großrazzia gegen Rauschgiftschmuggel

156 Beamte der belgischen Polizei waren im Großeinsatz: Magere Beute 0,1 Gramm Marihuana

Bei einem Großeinsatz zur Bekämpfung von Drogenschmuggel haben Polizei und Zoll am Freitagabend in Belgien ganze zehn Gramm Haschisch und 0,1 Gramm Marihuana sichergestellt. Bei der grenzüberschreitenden Aktion mit Frankreich und Luxemburg hatten 156 Beamte insgesamt 1.644 Fahrzeuge und 1.362 Reisende genauer kontrolliert. Auch in zehn Eisenbahnzügen hätten die Fahnder am Freitagabend nach Rauschgift gesucht, berichtete die belgische Polizei am Montag.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten