holland_joint

Niederlande

Kiffen erlaubt, Zigaretten rauchen verboten

In den Niederlanden tritt am Dienstag ein Rauchverbot in Gaststätten und Restaurants in Kraft.

Für die berühmten Coffee-Shops des Landes ergibt sich damit eine ungewöhnliche Situation: Sie dürfen ihre Gäste zwar weiter zum Konsum von Haschisch einladen, die Beimischung von Tabak im Joint ist aber künftig verboten.

Strafen bis zu 2.400 Euro
Die niederländische Regierung hat strenge Kontrollen zur Überwachung des Rauchverbots angekündigt. Bei Verstößen drohen Strafen von bis zu 2.400 Euro. Laut Statistik frönen bisher noch knapp ein Viertel der Niederländer dem blauen Dunst.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten