Symbolbild

USA

Mann wurde verhaftet, weil er Kamel verprügelte

Freunde forderten einen 24-jähriger Amerikaner heraus. Er würde sich nicht trauen, ein Kamel zu schlagen. Er tat es. Jetzt sitzt er im Knast.

Der 24-jährige Christopher Allen und seine Freunde besuchten einen Tierpark in Kalifornien. Als sie beim Kamel-Gehege vorbeikamen, begannen die Männer Christopher aufzuziehen, dass er sich nicht trauen würde, ins Gehege zu steigen und ein Kamel zu schlagen.

Sie machten solange weiter bis Christopher sich doch traute. Er wurde von Zoowärtern beobachtet und aufgehalten. Er aber flüchtete mit Hilfe eines Freundes. Die Polizei konnte ihn und seinen Fluchtfahrer später festnehmen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten